Ferialjobaktion

Die Gemeinde Unterlamm bietet auch heuer wieder Ferialjobs unter Einhaltung der aktuellen COVID19-Auflagen für Jugendliche aus der Gemeinde an.

Voraussetzung:       mindestens 15 Jahre alt (9. Schuljahr bereits absolviert) und
Hauptwohnsitz in der Gemeinde Unterlamm
Arbeitszeit:              je nach Anmeldungen 1 – 2 Wochen (in den Monaten Juli
und August), Taschengeld € 5,– je Stunde

In dieser Zeit werden folgende Arbeiten verrichtet: Rasenpflege, Flurreinigung, Holz streichen, Reinigungs- und Pflegearbeiten in der Volksschule und im Kindergarten, etc.

Es werden keine körperlich schweren Arbeiten zu bewerkstelligen sein, jedoch muss jeder bereit sein, handwerkliche Arbeiten (auch im Freien) zu verrichten.


Alljährlich gibt es eine Ferialjobaktion, wo sich Jugendliche nach Abschluss der 9. Schulstufe (mindestens 15 Jahre alt) ein erstes Taschengeld verdienen können wie z.B. in den Bereichen Reinigung Schule und Kindergarten, Aussendienst Bauhof, ….